Architektur und Bauwesen

Energieeinsparung durch funktionale Schichten

Glas- oder/und Folienbeschichtung spielen eine wichtige Rolle in Architektur und Bauwesen. Für Kunden aus diesem Marktsegment bietet die FHR Anlagenbau GmbH insbesondere die FHR.Roll-Produktreihe für die Beschichtung flexibler Substrate.

Aktuelle Themen sind Sonnen- und Wärmeschutz, mit dem Ziel der Energieeinsparung, sowie eine Funktionalisierung zum Zwecke der Energiegewinnung durch integrierte Photovoltaik und Solarthermie. Besonders gefragt sind zudem Beschichtungen, mit denen sich die farbliche Erscheinung von Fassadenoberflächen aus Glas gestalten lässt: Optische Dünnschichtsysteme aus hoch- und niedrigbrechenden Oxiden ermöglichen eine Farbfilterung des reflektierten und transmittierten Lichtes.

Technologien von FHR können auch eingesetzt werden, um dimmbares Glas für Verschattung sowie schaltbares Glas zum Sichtschutz zu produzieren. Sogenannte Low-E-Folien dienen zum Wärmeschutz mittels hauchdünner Silberschichten als Infrarotreflektor.

Mit der FHR.Roll-Produkt­reihe bringt FHR sämtliche Funktio­na­li­täten auch auf trans­pa­rente Folie. Die beschich­teten Folien können in der Fensterglas-Produktion zwischen die Scheiben eines Isolier­glases gespannt oder aber nachträglich auf Fenster­gläser geklebt werden. Damit kann beispiels­weise der Wärme­schutz beste­hender Fenster durch Nachrüstung unpro­ble­ma­tisch verbessert werden. 

Funktionale Schichten

Unsere Vakuumbeschichtungsanlagen verleihen Ihren Oberflächen einzigartige Fähigkeiten